¡¡PASA LA VOZ!! Cine español!!

DESDE QUE EL MUNDO ES MUNDO

 SEIT DIE WELT WELT IST

ab 20.10.2016 im Kino

spanische Originalversion mit deutschen Untertiteln




Das Knistern des Feuers begleitet den Weg über die Autobahn bis nach Vadocondes, ein winziges kastilisches Dorf mit heute gerade einmal 300 Einwohnern. Die Hälfte ist pensioniert, der Rest versucht irgendwie über die Runden zu kommen, doch eine Zukunft scheint es hier nicht zu geben. Die Wirtschaftskrise des Landes lässt wenig Hoffnung auf gute Jobs, schon gar nicht an diesem abgelegenen Ort. Deswegen sind die meisten längst weggegangen. Das Leben von Kleinbauer Gonzalo und seiner Familie bleibt von diesen Entwicklungen nahezu unberührt. Sie hatten nicht viel, als die anderen „das Geld aus dem Fenster geschmissen“ haben, aber zumindest geht es ihnen nun auch nicht schlechter. Sie leben mit den Jahreszeiten, schlachten eines ihrer Schweine, verarbeiten es zum Eigenverbrauch und bauen aus Familientradition auf einem kleinen Hügel Wein an. Die Zuckerrübenernte wird aufgrund des anhaltenden Regens problematisch, auf dem Maisfeld toben sich Wildschweine aus und vernichten Teile des Ertrags, und ein heimlicher Marihuana-Züchter bringt Gonzalo zusätzlich in Verlegenheit – als wäre der Druck durch die Bedingungen seiner Abnehmer aus der Industrie nicht schon hoch genug.

Regisseur Günter Schwaiger hat ihn und seine Familie über ein Jahr hinweg begleitet und seinen Film ganz dem natürlichen, und uns mittlerweile so fremden, saisonalen Rhythmus angepasst, der jahrhundertelang das Leben der Bevölkerung bestimmt hat. Vielleicht gehört Gonzalo zur letzten Generation, die diese harte, aber auch zufriedenstellende Tradition fortführt. Seine beiden jüngsten Söhne haben andere Interessen und auch der 26-jährige Luis hadert damit, aus verständlichen Gründen. Schwaigers offener und kontemplativer Blick auf diese anachronistisch wirkende Welt wirft uns letztendlich auf uns selbst zurück.

Jens Mayer | indiekino

Facebook: https://www.facebook.com/pages/Fugu-Filmverleih/133538450038905


KINOLISTE

Preview
München - Studio Isabella 19.10.2016

20. - 26. Oktober

Berlin - Kino in der Brotfabrik & fsk-Kino am Oranienplatz

Dresden - KID Kino im Dach

Hamburg - 3001-Kino

Regensburg - Filmgalerie

27. Oktober - 2. November

München - Werkstattkino

Dortmund - Sweet Sixteen

18. - 22. November

Hannover - Kommunales Kino

01. - 07. Dezember

Saarbrücken - Filmhaus

15. - 18. Dezember

Karlsruhe - Kinemathek